Samstag, 5. August 2017

Einladung zur 11. Historik Mobil und Besichtigung des Ausbildungsbahnhofs Zittau Süd

Vom Freitag, den 4. August bis Sonntag, den 6. August findet die 11. Historik Mobil, veranstaltet durch die SOEG mbH, entlang der Eisenbahnstrecke Zittau - Oybin/Jonsdorf statt.




Auch in diesem Jahr beteiligt sich das Fachgebiet LST unserer Hochschule an diesem Event im Bereich Ausbildungsbahnhof Zittau Süd.



So wird das Stellwerksgebäude für Interessierte am Samstag, sowie am Sonntag von 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet haben. Der betriebliche Ablauf zur Durchführung aller durch den Bahnhof verkehrenden Zugfahrten wird originalgetreu nachgestellt. Besucher dürfen auch selbst Hand anlegen.



Auch in diesem Jahr gibt es wieder einige neue Dinge zu entdecken: So kann nun das Formsignal A vom Stellwerk aus auf Fahrt gestellt werden. Außerdem wird das neu eingerichtete Museum mit dem Schwerpunkt zu Gegenständen aus dem Signalwesen und dem Eisenbahn-Betriebsdienst im ehemaligen Warteraum eröffnet.



Für Sammler dürfte wieder der Verkauf von historischen Gegenständen der Eisenbahn und entsprechender Fach-Literatur von Bedeutung sein. Hierfür steht wieder ein Angebot von den Kollegen des DIE-Archivs zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch zur 11. Historik Mobil.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen